Elektrotherapie

In Ergänzung zur allgemeinen Physiotherapie wenden wir auch die Elektrotherapie an. Diese Therapieform nutzt die Wirkung elektrischer Ströme auf den Organismus. Die Auswahl der Stromform, Frequenz, Stromstärke und Impulsbreite führt zu einer Durchblutungssteigerung, Schmerzlinderung, Wundheilung, Ödemresorption, Muskelkräftigung oder Entspannung.

Wir bieten verschiedene Stromformen an:

  • Gleichstrom (Galvanisation, diadynamische Ströme) fördert die Durchblutung und stimuliert somit die Heilung.
  • Impulsstrom wie Interferenz oder TENS (transkutane elektrische Nervenstimulation) reizen die Nervenfasern und wirken schmerzlindernd. Bei der Stromempfindung ist ein leichtes, angenehmes Vibrieren oder Kribbeln spürbar. Bei erhöhter Stromeinstellung empfindet man ein Klopfen. Es werden sogar feine Muskelzuckungen sichtbar. Der Körper sendet schmerzhemmende Stoffe ins betroffene Gebiet aus.
  • Hochfrequenter Strom, Ultraschall und Laser werden unter anderem nach Operationen oder Lähmungen zur Förderung der Wundheilung und zur Abschwellung eingesetzt.
  • Zur gezielten Muskelkräftigung werden geschwellte Impulsströme eingesetzt. So können Muskeln entspannt und wieder aktiviert werden. Nach Lähmungen können Bewegungen geschult werden.
  • Die Elektrotherapie wird verschiedentlich eingesetzt, z.B. bei Schmerzen im Ischiasbereich, Rheuma, muskulären Verspannungen. In der Praxis wenden wir die Elektrotherapie meistens in Kombination mit anderen Therapien an.

Aktuelles

Wir wünschen einen gesunden Start in´s Jahr 2018!


Terminvereinbarung

Telefonische Terminvereinbarung Montag bis Freitag
von 08:30 bis 12:00 Uhr und
von 14:00 bis 18:00 Uhr unter
06201-8731960.

physioMed Weinheim

Waidallee 2/1
69469 Weinheim
Tel.: 06201-8731960
Fax: 06201-8460921
E-Mail:
info@physiomed-weinheim.de
Wegbeschreibung


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
07:00 Uhr bis 21:00 Uhr
samstags nach Vereinbarung