Kältetherapie

Kälte betäubt, indem die schmerzempfindlichen Nervenfasern gehemmt werden. Dadurch kommen im Schmerzzentrum des Gehirns weniger Impulse an. Das Gehirn sendet weniger Entzündungsbotenstoffe aus.
Die Entzündung und der Schmerz lassen nach. Durch Kältezufuhr wird dem Organismus Energie entzogen. Der Stoffwechsel und die Durchblutung werden reduziert. Bei länger andauernden Kälteanwendungen gibt es lokal eine vermehrte Durchblutung.

Anwendungen:

  • Gelenksentzündungen
  • Akute Weichteilentzündungen
  • Nach Operationen
  • Rheumatische Erkrankungen

Aktuelles

Wir wünschen einen gesunden Start in´s Jahr 2018!


Terminvereinbarung

Telefonische Terminvereinbarung Montag bis Freitag
von 08:30 bis 12:00 Uhr und
von 14:00 bis 18:00 Uhr unter
06201-8731960.

physioMed Weinheim

Waidallee 2/1
69469 Weinheim
Tel.: 06201-8731960
Fax: 06201-8460921
E-Mail:
info@physiomed-weinheim.de
Wegbeschreibung


Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
07:00 Uhr bis 21:00 Uhr
samstags nach Vereinbarung